DIA - Degressive Abschreibung

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Excel - Degressive Abschreibungen mit DIA

 

Betrachten wir uns ein Beispiel: Es wird ein mobiles Raumheizgerät angeschafft, das über neun Jahre abzuschreiben ist. Der Anschaffungswert am 01.01.2007 betrug 50.000,00 €. Der Restwert beträgt natürlich 0,00 €. Die Abschreibung folgt den Zahlen der Perioden (arithmetisch).

DIA berechnet sich nach der Formel:

DIA =  ((Anschaffungswert - Restw.) * (Nutzungsdauer - Periode + 1) * 2) / ((Nutzungsd.) * (Nutzungsd. + 1))

in unserem Falls wird für die 1. Periode (1. Jahr) folgende Formel berechnet:

DIA = ((50000 - 0) * (9 - 1 + 1) * 2) / ((9) * (9+1))

DIA = (50000* 9 * 2) / (9 * 10)

DIA = (900000) / (90)

DIA = 10000

Für das zweite Jahr wird dann für die Periode eine 2 eingesetzt. Der Abschreibungsbetrag ermittelt sich immer vom Anschaffungswert (hier 50.000,00 €) und nicht vom Restwert!

DIA = ((50000 - 0) * (9 - 2 + 1) * 2) / ((9) * (9+1))

DIA = (50000* 8 * 2) / (9 * 10)

DIA = (800000) / (90)

DIA = 8888,89

Für das dritte Jahr wird dann für die Periode eine 3 eingesetzt usw., usw.

 

 

Excel - Degressive Abschreibungen mit DIA

 

Sie sehen, dass der Abschreibungsbetrag stetig abnimmt. Auch bei der arithmetisch degressiven Abschreibung liegt der Restwert nach der Nutzungsdauer bei 0,00 €.

Weitere Infos im Web: