Berechtigungen von Ordnern im eigenen Postfach

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

In einer Microsoft Exchange Server Umgebung lassen sich auf eigene Ordner-Objekte (Kontakte, Kalender, E-Mail-Ordner, usw.) und auf öffentliche Ordner Berechtigungen vergeben. Damit könnt Ihr z. B. anderen Benutzern erlauben auf eure Kalender, Kontakte, Aufgabe zuzugreifen oder den Zugriff auf öffentliche Ordner einschränken.

Dies ist möglich, da der "zentrale" Exchange Server die ganzen Postfächer der Benutzer hält.

Um die Berechtigungen von Ordner-Objekten im eigenen Postfach einzustellen, klickt Ihr mit der rechten Maustaste auf den Order (z. B. auf den Kalender). Beachtet, dass Ihr für ich in der Ordnerliste befinden müsst!

Outlook 2010 - Berechtigungen vergeben

Wählt aus dem Kontextmenü den Punkt "Freigeben > Kalenderberechtigungen" (Alternativ geht einfach über "Eigenschaften". Im Dialog "Eigenschaften" wählt Ihr dann das Register "Berechtigungen").

Outlook - Berechtigungen auf eigene Ordner

Zwei Berechtigte solltet ihr nun kennen lernen. Der eine heißt "Standard" und der andere "Anonym". Standard fasst alle Benutzer aus dem Unternehmen zusammen (genauer alle Benutzer, die im Active Directory ein Exchange Konto besitzen). Anonym sind Benutzer, die genau so ein Konto nicht besitzen.

Beispiel für einen anonymen Benutzer: Es geht eine neue E-Mail aus dem Internet ein. Der Ersteller dieser E-Mail ist bei uns im Unternehmensnetz "Anonym". Seine E-Mail wird in einen Ordner auf dem Exchange Server gelegt ... und wenn es "nur" in euren Posteingang ist. Damit musste der Benutzer "Anonym" in früheren Exchange Versionen - im Beispiel auf einen E-Mail-Ordner - das Recht "Element erstellen" haben.

Heute ist das nicht mehr nötig. E-Mails werden im eigenen Postfach trotzdem angenommen. Es ist nur in den "öffentlichen Ordnern" die E-Mails empfangen darauf achten, dass der Benutzer Anonym Elemente erstellen kann.

Die beiden Benutzer haben keine Zugriffsberechtigung auf die Ordner in eurem Postfach. Wenn Ihr einer anderen Person das Recht einräumen wollt, auf euren Kalender zuzugreifen, dann könnt Ihr über die Schaltfläche Hinzufügen eine Person auswählen.

 

Weitere Informationen zu Berechtigungen auf öffentliche Ordner und Ordner im eigenen Postfach im Internet