Aero Designs

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Wurde mir Windows Vista eingeführt und in Windows 7 verfeinert. Klickt mit der rechten Maustaste auf den Hintergrund eures Schreibtisches (Desktops) und wählt aus dem Kontextmenü "Anpassen".

Aero Designs unter Windows 7 (eingeführt unter Windows Vista)

Microsoft liefert von Haus aus schon einige Designs mit. Die Designs "Windows 7", "Architecktur", "Cartoons/Animatioinen", usw. könnt ihr einfach anklicken und sofort stellt sich Windows auf das neue Aero Design ein.

Neben den mitgelieferten Designs sind "Weitere Designs online" verfügbar. Klickt hierzu auf den Link "Weitere Designs online beziehen" im Dialog "Anpassen".

Wer möchte, kann sich dort z. B. das "Harry Potter" Aero Design herunterladen und damit den Bildschirm nach der Filmvorlage gestalten lassen.

Aero Designs

Neben den Aero Designs kann man ein Basisdesign, wie "Windows - klassisch" wählen. Damit kommen Sie zurück zur "Windows 2000 / XP" Optik. Dies ist gerade bei älteren Rechnern von Vorteil und manchmal auch die einzigste Möglichkeit Windows 7 (bzw. Vista) laufen zu lassen. Die Aero Designs benötigen eine gute Grafikkarte und die ist nicht in jedem Rechner verfügbar.

Basisdesign - Windows klassisch

Das Bedeutet, dass die Aero Designs nicht unbedingt auf Ihrem Rechner laufen müssen. Aktuelle Rechner haben damit in der Regel kein Probleme, doch ältere Modelle kommen da schon ins Schwitzen.

Soviel zu den Aero Designs.

ENDE DES WORKSHOPS

Weitere Informationen zum Thema Aero Designs im Internet

windows 7   aero