Kontrollkästchensteuerelement

Word 2010 - Kontrollkaestchensteuerelement

Das Inhaltssteuerelement, was gerade bei Kurzbriefen, Anträgen oder allgemein auf Formularen wohl am häufigsten eingesetzt wird ist wohl das "Kontrollkästchensteuerelement". Die einfache "Checkbox" die aktiviert oder eben auch deaktiviert werden kann, sogt dafür, dass die Information schnell eingegeben werden kann.

Mit Hilfe der [Leertaste] lässt sich das Kontrollkästchensteuerelement aktivieren / deaktivieren. Mit der [Tabulator]-Taste kann man zum nächsten Steuerelement springen.

Über die Eigenschaften könnt Ihr noch bestimmen, wie das aktivierete und wie das deaktivierte Symbol aussehen soll. Hierbei wählt Ihr z. B. aus der Schriftart Symbol oder Wingdings das perfekte Symbol aus, oder belasst die Auswahl so wie sie ist.

Der Benutzer kennt diese Elemente und kann auch gut damit umgehen. Immer empfehlenswert ist die Option "Das Inhaltssteuerelement kann nicht gelöscht werden.". Aber probiert es einfach mal selbst.

Word 2010 - Kontrollkaestchensteuerelement

ENDE DES WORKSHOPS