Verweis auf den Inhalt eines Inhaltssteuerelementes in Word 2013

Möchten Sie den Inhalt eins Steuerelementes später im Text verwenden, so fügen Sie eine Textmarke über dem Feld ein. Bevor Sie beginnen, achten Sie darauf, dass das Steuerelement "löschbar" ist.

Die folgende Abbdilung zeigt die Eigenschaften des "Nur-Text-Inhaltssteuerelementes", dass ich für dieses Beispiel nutzen möchte.

Word 2013 - Inhaltssteuerelemente eigenschaften

Die Option "Das Inhaltssteuerelement kann nicht gelöscht werden" ist deaktivert! Ich schließe die Eigenschaften mit OK und markiere im nächsten Schritt das komplett Steuerelement (siehe roter Pfeil in der folgenden Abbildung).

word 2013 inhaltssteuerelemente markieren 01

Wechseln Sie dann in das Register "Einfügen" und wählen Sie den Befehl "Textmarke" aus der Gruppe "Link".

word 2013 inhaltssteuerelemente textmarke einfuegen 01

Vergeben Sie für dieses Steuerelement den Textmarkennamen "Nachname" und bestätigen Sie den Dialog mit "Hinzufügen".

word 2013 inhaltssteuerelemente textmarke einfuegen 02

Um nun den Inhalt des Steuerelementes im späteren Text zu referenzieren, positionieren Sie die Eingabemarke irgendwo unten im Text (ich habe den Curor hinter dem Satz "Hier nochmal der Inhalt des Textfeldes:").

word 2013 inhaltssteuerelemente textmarke einfuegen 03

Wählen Sie dann den Befehl "Feld..." aus dem Register "Einfügen > Schnellbausteine".

word 2013 inhaltssteuerelemente textmarke einfuegen 04

Wählen Sie im Dialog "Feld" die Kategorie "Verknüpfungen und Verweise". Markieren Sie den Befehl "Ref". Es werden Ihnen nun alle bisher vergebenen Textmarken angezeigt. Wählen Sie die Textmarke "Nachname" und bestätigen Sie den Dialog mit "OK".

Die Referenz auf die Textmarke ist nun positioniert.

word 2013 inhaltssteuerelemente textmarke einfuegen 05

Wenn Sie nun das "Nur-Text-Inhaltssteuerelement" mit dem Nachnamen "Müller" beschriften ...

word 2013 inhaltssteuerelemente textmarke einfuegen 06

Wird das Ref-Feld vor dem Ausdruck aktualisiert und ebenfalls "Müller" anzeigen. Möchten Sie das Ergebnis vorher schon sehen, markieren Sie das Feld und aktuslieren Sie das Feld mit der Taste "F9".

word 2013 inhaltssteuerelemente textmarke einfuegen 07

Alternativ können Sie auch mit der rechten Maustaste auf das Feld klicken und wählen dann im Kontextmenü den Punkt "Felder aktualiseren...". Damit steht nun auch der Inhalt des "Nur-Text-Feldes" im Text. Probieren Sie ein wenig mit diesen Möglichkeiten zu arbeiten.

ENDE DES WORKSHOPS