EDV Workshops

Windows 7 vom USB Stick aus Installieren

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Einige Artikel beschreiben bereits, dass es sehr schnell geht, Windows 7 vom USB-Stick aus zu installieren. Gerade bei Tablett-PCs und Netbooks, die über kein DVD-Laufwerk verfügen, ist das auch eine Möglichkeit der Installation. Steckt einen USB Stick mit 4 GB und einem schnellen Schreib-/Lesezugriff ein (ich bevorzuge dich von Freecom oder SanDisk), dann geht's los. Hier die Befehle schnell aufgelistet:

Unter Windows Vista mit der Annahme, dass der USB Stick das dritte Laufwerk bekommt (2 Festplatte und dann der USB Stick):

  • Eingabeaufforderung öffnen


diskpart
list disk
select disk 3
list part
select part 1
format fs=FAT32 label="Windows 7" quick
active
exit

  • Nun alle Windows-7-Setupdateien auf den Stick kopieren (oder die ISO auf dem Stick entpacken)
  • BIOS so einstellen, das vom Stick gebootet wird
  • Stick rein und los geht's.

Microsoft hat für diese Tätigkeit ein eignes Tool entwickelt, dass auch in einem Artikel vom Heise Verlag Erwähnung findet. Dies würde ich unter Windows XP nutzen.

Weitere Infos im Web: