EDV Workshops

Bedingte Formatierung

Formeln und Funktionen kann man natürlich auch für die Formatierung der Zellen einsetzen. Bis Excel 2003 waren drei bedingte Formatierungen über den Dialog (Menü Format > Bedingte Formatierung) möglich, ...

Excel 2003 - Bedingte Formatierung

...weitere Formatierungen nur über VBA. Ab Excel 2007 wurden diese Möglichkeiten sehr stark erweitert.

Bedingte Formateirung in Excel 2007

Weitere Infos im Web

MAX und die Bedingte Formatierung

Mit Hilfe der Funktion MAX lässt sich in der Bedingten Formatierung der größte Wert eines Bereiches schnell ausfindig machen.

MAX und die Bedingte Formatierung

SUCHEN und die Bedingte Formatierung

Mit Hilfe der Funktion SUCHEN können Sie über die bedingte Formatierung alle Felder hervorheben, die einen bestimmten Inhalt haben.

SUCHEN in der bedingten Formatierung

Soll der Begriff aus einer Zelle geholt werden, versuchen Sie es mal mit

=SUCHEN("*" & B2 & "*";A2)

Viel Spaß beim testen.

ZÄHLENWENN in der Bedingten Formatierung

Um zu erfahren, ob einige Einträge in Excel Listen doppelt vorhanden sind, kann man sich der Funktion ZÄHLENWENN() bedienen.

Die Funktion ZÄHLENWENN

Stellen Sie das Beispiel nach.

Anzahl der Vorkommen einer Zahl ermitteln mit der ZÄHLENWENN-Funktion

Probieren Sie auch diese Varianten mal aus.

ZÄHLENWENN-Funktion

Soviel erst einmal zur Vorbereitung.

Kommen wir nun zur ZÄHLENWENN-Funktion in der Bedingten Formatierung. Das obere Beispiel hätten wir sofort fertig, indem wir in der Zelle A5 einfach die Formel "=G5>1" einsetzen.

Excel - Bedingte Formatierung doppelter Werte

Die Formel lässt sich nun über die Funktion "Format übertragen" auf die Zellen darunter übertragen.

ENDE DES WORKSHOPS