EDV Workshops

Signatur unter Outlook 2010 einrichten

Unter Outlook 2010 können Sie die Signatur u. a. in den Optionen erstellen. Öffnen Sie über Datei > Optionen, das Register "E-Mail". Dort finden Sie die Schaltfläche "Signaturen...".

Outlook - Senden und Empfangen

Im Register "Senden und Empfangen" finden sich einige Gruppen und Befehle, die ausschließlich beim Arbeiten mit sogn. POP3- oder IMAP-Konten benötigt.

Haben Sie Microsoft Outlook im Unternehmen im Einsatz, wird Outlook in der Regel mit einem Exchange Server im Hintergrund betrieben. Outlook und Exchange arbeiten über das sogn. MAPI Protokoll zusammen. Hier haben die Befehle des Registers "Senden und Empfangen" keinerlei Bedeutung.

Outlook 2010 - Maximale Dateigröße für Anhänge

Ab Outlook 2010 ist die Dateigröße für die Anhänge von Haus aus auf max. 20 MB eingestellt. Ein vernünftiger Wert, wie ich meine. Doch wie kann man diesen Wert erhöhen oder auch komplett deaktivieren?

Um diesen Wert anzupassen, müssen Sie über den Registrierungseditor unter dem Schlüssel

 

HKEY_CURRENT_USER / Software / Microsoft / Office / 14.0 / Outlook / Preferences

 

ein (32-bit) DWORD mit dem Namen "MaximumAttachmentSize" eintragen. Die Angebe ist in Kilobyte (KB) und kann auf 0 gesetzt werden, wenn die Beschränkung komplett entfallen soll.

Outlook 2010 - AutoVervollständigen der E-Mail-Adressen oder Namen

Beim Eingeben der E-Mail-Adresse schlägt Outlook bereits aufgenommene Adressen oder Namen vor. Diese Vorschlagsliste (von Microsoft Autovervollständigen-Liste genannt) setzt sich aus Adressen zusammen, die Ihr selbst im Feld An, CC oder BCC eingegeben habt.

Im Laufe der Zeit werden sich bei der Eingabe von E-Mail-Adressen auch Fehler einschleichen. In der obigen Abbildung wurde bei der zweiten Adresse ein doppeltes "r" eingegeben. So was merkt sich Outlook natürlich auch. Soll diese Adresse aus der AutoVervollständigen-Liste gelöscht werden, zeigt in der Liste auf diesen Eintrag und klickt hinten auf das "x" (mit der Entf-Taste wird der Eintrag ebenfalls gelöscht).

Sollte die Liste einmal komplett geleert werden, so könnt Ihr dies über Start > Optionen > Register E-Mail und dort mit Hilfe der Schaltfläche "AutoVervollständigen-Liste leeren" durchführen.

Kalenderwochen im Kalendernavigator anzeigen

Mit Hilfe des Kalendernavigators könnt Ihr schnell durch die Wochen und Monate springen. Nett ist auch die Möglichkeit, dass die Wochennummern angezeigt werden.

Unter Outlook 2010 findet Ihr die Einstellung unter Datei > Optionen. Dort im Register "Kalender".

Relativ weit unten findet Ihr die Option "Wochennummern in der Monatsansicht und im Datumsnavigator anzeigen".

Neben der Aufgabenleiste im Bereich Kalender, hat Outlook 2010 den Datumsnavigator nun auch im Bereich E-Mail integriert. Hier könnt Ihr mit der rechten Maustaste im rechten Aufgabenbereich ...