EDV Workshops

Referentenansicht unter PowerPoint 2007

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Referentenansicht ermöglicht es dem Vortragenden den Blick auf die kommenden Folien zu bewahren. Hierzu ist es allerdings nötig, dass der Desktop auf den Beamer bzw. den zweiten Monitor erweitert wird.

Desktop auf diesen Monitor erweitern - Für die Referentenansicht unter PowerPoint 2007

Unter Windows 7 können Sie die Tastenkombination "Windows-Taste" und "P" verwenden um den Bildschirm auf den Beamer zu erweitern.

Bildschirm erweitern unter Windows 7

Anschließend können Sie in PowerPoint 2007 im Register "Bildschirmpräsentation" die Option "Referentenansicht" aktivieren.

Aktivieren der Referentenansicht unter PowerPoint 2007 - Wahl des Präsentationsbildschirms

Ist die Referentenansicht aktiv, ist noch der Bildschirm zu wählen (in der Regel der Beamer), der die Präsentation darstellen soll. Dann kann der Spaß beginnen.

Referentenansicht unter PowerPoint 2007

Im linken Bildschirm ist die Referentenansicht zu sehen. Auf dem Rechten Bildschirm die Präsentation selbst. Die Referentenansicht zeigt die Notizen und unten die Folien, die da kommen. Werkzeuge wie Vor-, Zurückblättern, Präsentationsmenü und Stifte stehen dem Refrenten direkt zur verfügung.

Man liest in den Foren von Problemen mit dem Logitech Presenter und ähnlichen Präsentationswerkzeugen. Probieren Sie es mal aus.

Netbooks und die Referentenansicht

Nach dem Kommentar von Markus, hab ich mir die Windows 7 Starter mal auf einem Samsung N150 Eom 3G angesehen. Einem kleinen Netbook. Die Tastenkombination Windows-Taste + P sorgt dort für folgendes Bild:

Präsentationsansichten unter Windows 7 Starter Edition auf einem Netbook

Tatsächlich lässt sich der Bildschirm hier nicht erweitern. Im Beitrag "Windows 7 Starter Edition - Alle Details" lässt sich nachlesen, dass sich die Anzeige nur duplizieren lässt (Einstellung Doppelt). Wer sein Netbook dazu bringen möchte, dem bleibt nur das Update (z. B. per Anytime Upgrade) auf eine höhere Version (z. B. auf Windows 7 Home Premium).

Weitere Informationen im Web