EDV Workshops

Minisymbolleiste in Word 2010 (Floaties)

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Doppelklick auf ein Wort, markiert dieses Wort. Das gehört zu den Markierungstechniken, die Sie bestimmt schon kennen. Ab Word 2007 kam eine schnelle Formatierungsmöglichkeit hinzu, die "Minisymbolleiste" bezeichnet wird. Im Englischen werden diese Leisten auch als "Floaties" bzw. "Mini Toolbars" bezeichnet.

Markieren Sie etwas und bewegen Sie die Maus, ausgehend vom markierten Bereich, nach rechts oben.

Word 2010 - Minisymbolleiste

 

Es erscheint die Minisymbolleiste. Die Befehle die dort enthalten sind, gehören zu den häufig verwendeten Befehlen.

Word 2010 - Minisymbolleiste

Da sich die Formatierung damit sehr nah an den Fokus der Eingabe befindet, spricht man bei der Bewegung von der Markierung zur Formatierung von "Mikrobewegungen", was gerade schlecht sehenden Menschen zu Gute kommt.