EDV Workshops

Makros mit Office Word 2007

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Gleich zu Beginn: Microsoft bietet einen weiteren Weg was die benutzerdefinierte Anpassung von Office betrifft. Sie als Programmierer sollten eigene Register in der Multifunktionsleiste (Ribbon) erstellen. Recherchieren Sie selbst unter dem Begriff "Microsoft Office 2007 Ribbon Customizer".

Doch zunächst noch zur gewohnten Vorgehensweise, die auch noch unter Office 2007 eingesetzt werden kann.

Auch mit Microsoft Office Word 2007 lassen sich Markos leicht aufzeichenen, bearbeiten oder selbst erstellen. Den ersten Zugang finden Sie im Register Ansicht der Multifunktionsleiste.

Makros im Register Ansicht der Multifunktionsleiste

Klicken Sie auf das Symbol "Makros" und wählen Sie z. B. "Makros Bearbeiten...".

Der Dialog Makros

Soweit zu den gleich Sichtbaren Möglichkeiten. Microsoft hat die Entwicklertools zunächst nicht eingebledet. Öffnen Sie über die Word - Optionen (Office Schaltfläche, dann Word Optionen).

Aktivieren der Entwicklerregisterkarte

Aktivieren Sie die Option "Entwicklerregisterkarte in der Multifunktionsleiste anzeigen".

Einwickerregister in Word aktivert

Hier ist nun auch der Zugang zu den Steuerelementen.

 

Beispielmakro erstellen

Im folgenden will ich Ihnen kurz am Beispiel zeigen, wie man mit Micorosoft Office Word 2007 ein Makro erstellt und in die "Symbolleiste für den Schnellzugriff" einbindet. Wechseln Sie in Word 2007 zunächst in das Register "Ansicht". Wählen Sie dort unter "Makros" - "Makros anzeigen".

Der Dialog Makros

Geben Sie als Makroname "Test" ein und klicken Sie dann auf Erstellen.

Der VBA Editor

Es öffnet sich wie gewohnt der VBA Editor. Als Befehl gebe ich


MsgBox "Hallo Welt!", vbInformation

ein und schließe den VBA Editor.

Um das Makro nun über eine Schaltfläche in der "Symbolleiste für den Schnellzugriff" auszuführen, öffne ich über die Office Schaltfläche die "Word-Optionen". Dort wechseln Sie im Drop-Down "Befehle auswählen" auf "Makros".

Makro in Symbollesite für Schnellzugriff einfügen

Klicken Sie dann auf den Makronamen (hier "Normal.NewMakros.Test") und betätigen Sie die Schaltfläche "Hinzufügen".

Anpassen des Symbols für das Makro

Markieren Sie kurz das Makro und betätigen Sie die Schaltfläche "Ändern...".

Auswahl des Symbols

Hier können Sie nun ein Symbol für das Makro auswählen (Bearbeiten ist hier nicht möglich, aber dazu später noch ein Wort). Wählen Sie ein Symbol und klicken Sie auf OK. Bestätigen Sie den Dialog "Word-Optionen" wieder mit OK.

Makro ist nun in der Sybolleiste für den Schnellzugriff

Das Makro hat sich nun in der "Symbolleiste für den Schnellzugriff" verankert. Klicken Sie einmal auf das Symbol.

Beim Klick auf das Symbol erscheint der Dialog Hallo Welt

Damit ist das Makro einsatzbereit und dieser Workshop beendet. Weite Infos finden Sie überall im Internet. Dieser Workshop sollte Ihnen nur einen ersten Eindruck geben, wie das neue Office mit den Makros umgeht.