EDV Workshops

Erstellen von Diagrammen

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Das Erstellen von Diagrammen ist im ersten Moment sehr einfach. Markieren Sie hierzu ein paar Zahlen (im Beispiel markiere ich die Zahlen von B4 bis B6)...

Diagramme - Daten für das Diagramm

... und betätigen Sie die Taste "F11".

Diagramme mit der F11 Taste erzeugen

Mit der Taste F11 wird vor dem aktuellen Tabellenblatt (im Beipsiel oben die "Tabelle1") ein Diagrammblatt eingefügt (im Beispieloben "Diagramm1"). Dort wird ein Säulendiagramm erzeugt. Bei den 2D-Diagrammen finden Sie ein X- und eine Y-Achse.

Aufbau des Säulendiagramms

Die X-Achse wird als "Rubrikenachse" bezeichnet. Die Y-Achse als "Größenachse". Weiterhin finden Sie im Säulendiagramm eine Legende.

Die Größenachse wird automatisch nach dem größten Wert, der abzutragen ist, eingestellt. Im Beispiel oben, war der größte Wert die 120. Excel hat daraufhin das Maximum der Größenachse (Y) mit dem Wert 125 gesetzt. Wie Ihnen auffallen wird, ist das Minium nicht bei 0. Da der kleinste abzutragende Wert die 100 ist, hat Excel als Minimum automatisch die 90 genutzt.

Um das Minimum und das Maximum der Größenachse zu modifizieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Größenachse (Y-Achse)...

Diagramm - Eigenschaften der Größenachse bearbeiten

... und wählen Sie im Kontextmenü den Punkt "Achse formatieren".

Diagramm - Minimum und Maximum einer Achse

Sie sehen, dass Excel die Werte automatisch ermittelt. Stellen Sie beim Minimum den Wert "Fest" auf "0" und beim Maximum auf "150".

Beachtenswert ist weiterhin, dass die Einstellungen im Hintergrund sofort umgesetzt werden. Ein "OK", wie es bei den Excel Versionen 2003 und früher notwenig war, ist nicht mehr nötig. Schließen Sie den Dialog, wenn Sie die Einstellungen gesetzt haben.

Die erste Übung ist beendet. Löschen Sie das Diagrammblatt "Diagramm1" aus der Arbeitsmappe. Hierzu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Register "Diagramm1" ...

Löschen von Diagrammblättern

... und wählen aus dem Kontextmenü den Befehl "Löschen...". Bestätigen Sie den anschließenden Dialog mit der Frage "In den Arbeitsblättern, die Sie löschen möchten, könnten Daten vorhanden sein. Um die Blätter endgültig zu löschen, drücken Sie  Löschen" mit OK.

Weiter geht es nun mit der "Auswahl der richtigen Daten", zum Erzeugen von Diagrammen.

ENDE DES WORDSHOPS