EDV Workshops

SUMMEWENNS

Mit Hilfe der Funktion "SUMMEWENNS()" können Sie (im Gegensatz zur SUMMEWENN()-Funktion) die Summe abhängig von mehrere Kriterien ziehen.

Die Syntax der Funktion lautet wie folgt:

=SummeWennS(Summe_Bereich;Kriterienbereich1;Kriterium1[;Kriterienbereich2;Kriterium2;...])

Es sind max. 20 Paare aus Kriterienbereich und Kriterium möglich.

Erst der Summe_Bereich, dann die Pärchen aus …

Kriterienbereich1; Kriterium1;

Kriterienbereich2; Kriterium2;

Kriterienbereich3; Kriterium3;

Kriterienbereich20; Kriterium20

Für das Beispiel unten …

=SummeWennS(C:C;E:E;I11;B:B;I10)

... nutze ich die Arbeitsmappe "inventurdaten.xlsx":

summewenns 01

ENDE DES WORKSHOPS