EDV Workshops

Kombinationsfeld-Inhaltssteuerelement

Word 2010 - Kombinationsfeld-InhaltssteuerelementDas Kombinationsfeld-Inhaltssteuerelement ermöglicht es euch aus einer Liste von Vorschlägen einen auszuwählen. Kombinationsfelder kennt man von der Schriftgröße oder Schriftart und der Benutzer weiß damit umzugehen.

Im Gegensatz zum "Dropdownlisten-Inhaltssteuerelement" kann der Benutzer beim Kombinationsfeld-Inhaltssteuerlement eigene Inhalte eingeben und ist nicht an die Listeneinträge gebunden.

Das Kombinationsfeld muss zunächst mit Werten gefüllt werden. Das geht wieder über die Eigenschaften des Inhaltssteuerelementes. Die Schatlfläche "Hinzufügen" ermöglicht es euch neue Einträge aufzunehmen, die dann über "Ändern" modifiziert, über "Entfernen" gelöscht und über "Nach oben" bzw. "Nach unten" in der Position angepasst werden können.

Wie bereits geschrieben, sind das dann nur Vorschläge, die der Benutzer auswählen kann, er könnte allerdings auch eigene Texte in das Feld eintragen. Es handelt sich also um eine Kombination aus Textfeld und Kombinationsfeld.

Word 2010 - Kombinationsfeld-Inhaltssteuerelement

 

 Das Ergebnis sieht dann wie folgt aus:

Word 2010 - Kombinationsfeld-Inhaltssteuerelement

Die Tastenkombination [Alt]+[Pfeil nach unten] ermöglicht es der Liste auszuwählen. Mit der [Tabulator]-Taste kommt Ihr zum nächstenn Steuerelement.

ENDE DES WORKSHOPS